Aktuelles

Familienheilung mit den Engeln

Viele Menschen bearbeiten gerade fleißig ihre Themen und räumen ihr Leben auf. Manchmal gibt es jedoch Themen, die nicht direkt von uns kommen, sondern bereits in unserer Familie aufgetaucht sind und auch Beschwerden verursacht haben oder verursachen.

 

Ich biete ab sofort alle 2 - 3 Monate eine Familien- oder Ahnenheilung mit den Heiligen Lichtengeln an. Diese Arbeit wirkt sehr sanft, aber auch tief und reicht bis zu 11 Generationen zurück. Gut zu kombinieren mit Aufstellungsarbeit.

 

Termine und weitere Einzelheiten findest du hier.

Schutz- und Reinigungsblase

Während einer entspannenden Meditation wird eine energetische Schutz- und Reinigungsblase aus einer hohen Lichtebene (2. Realität) kreiert. Diese Blase ist individuell abrufbar und reinigt und schützt den Träger. Es wird nichts entfernt, jedoch tief gereinigt. Dies ist besonders in der heutigen Zeit interessant, da viel Negativität und niedrig schwingende Energien im Umlauf sind, die sich auf unseren Energiekörper und somit auf unser Befinden auswirken können.

 

Darüber hinaus kann diese Blase uns mit unserem Höheren Selbst verbinden. Diese Schutz- und Reinigungsblase kann auf Wunsch für immer bestehen (immer abrufbar sein). Der Termin findet via Skype oder in meiner Praxis statt.

 

Preis: Auf Anfrage

Zeichen gegen 5G

Dieses Zeichen kann von jedermann zum Schutz vor den Auswirkungen von 5G-Strahlung verwendet werden. Es hilft, die widrigen Felder abzuschirmen und Schäden in der Aura zu reparieren, die durch den Kontakt mit dieser Form elektromagnetischer Strahlung entstehen.

 

Um das Zeichen für sich selbst oder andere zu verwenden, berühre einfach das Zeichen und sende es in die Luft zu einem Chakra, einer Person, einer Situation, einem Ort etc.

 

Du kannst dieses Zeichen auch ausdrucken, und laminieren, um es mitzunehmen oder es für Meditationen unter eine Kerze legen.

Schick mir einen Engel

Schick mir einen Engel!

Zwischen dem 21. und 22. März haben die Wesen von oben beschlossen, uns hier auf der Erde zu helfen. Das bedeutet, dass wir seitdem immer mehr Hilfe und Schutz gegen das bedrohliche Virus erhalten haben, aber auch gegen andere Dinge, die wir Menschen geschaffen haben und die uns Schaden zufügen können.

Richte dich auf und strecke deine Hände aus zur Sonne, zum Mond oder zu den Sternen, entweder physisch draußen oder in deinem Geist. Am besten sind deine Handflächen der Sonne, dem Mond oder den Sternen zugewandt. Wenn du mit deinen Händen ein Dreieck bilden möchtest, lasse Daumen und Zeigefinger auf einander treffen, während deine Handflächen von dir weg zeigen. Du kannst auch ein Herz machen, mit deinen Händen und Fingern, wobei sich die Spitze deiner Daumen treffen und sich dann die Nägel der anderen Finger berühren. In diesem Herzen kannst du die Sonne, den Mond oder einen bestimmten Stern umarmen, den du bei der Arbeit verwenden möchtest. Dann sage oder denke: Bitte schick mir einen Engel. Ein Engel von oben, der mich beschützen und mir helfen wird, in dieser Zeit meiner Not. Lass ihn einen göttlichen Schild um mich herum schaffen, der mich sicher und gesund hält (das Beste ist, diese spezifischen Worte zu verwenden).

Wenn du möchtest, schließe dich dann uns Lichtarbeitern an und verbreite diese Hilfe auch an unsere Mitmenschen auf der ganzen Welt. Verwende dann die gleichen Gedanken aus dem obigen Text. Passe es einfach an denjenigen an, an den du es sendest. Sende an Familie, Freunde, Kollegen oder alle auf der Welt. Lasse es für andere strahlen, um ihnen zu helfen und ihnen in diesen Zeiten Hoffnung zu geben. Deine Arbeit macht wirklich einen Unterschied!

Darin liegt keine Religion, nur Mitgefühl, Liebe und Licht.

Von Channie C. Chantara West