Meditationen

Meditationen zur Lösung traumatischer Energien

- Meditation zur Lösung traumatischer Energien Teil 1 - mit The Board of Knowledge 1 & 2

 

- Meditation zur Lösung traumatischer Energien Teil 2 - mit The Board of Knowledge 3 & 4

 

- Meditation zur Lösung traumatischer Energien Teil 3 - mit The Board of Knowledge 5

 

 

 Jeder Mensch hat in diesem oder in vergangenen Leben traumatische Erfahrungen gemacht. Diese einschneidenden, meist "negativen" Erlebnisse beeinflussen unser Leben bewusst oder unbewusst und können unter anderem unerwünschte Verhaltensweisen verursachen. Dies zeigt sich in wiederkehrenden

Verhaltensmustern in bestimmte Situationen oder auch durch körperliche Symptome. Hinzu kommt, dass Traumata energetische Spuren - wie klebrigen Stoff - hinterlassen, die oft weitere Traumen und negative Erfahrungen anziehen.

 

Diese Meditationen lösen energetische Spuren traumatischer Erfahrungen ab. Das Erlebte bleibt, aber die damit verbundenen, negativen Emotionen wie Angst (Schockstarre!) und auch Schmerzen können sich lösen. In diesem geschützten Raum darf jeder Teilnehmer seine individuellen Themen mitbringen und ohne diese aussprechen zu müssen.

 

Ich gebe während der ersten Meditation die Zeichen von The Board of Knowledge 1 & 2 (körperliche & seelische Ebene) sowie beim zweiten Termin von Board 3 & 4 (wirkt über Raum und Zeit und auf unserer göttlichen Ebene) in die Gruppe. In der dritten Meditation gebe ich die Zeichen von Board 5 - dem Heiligen Board in die Gruppe. Diese Zeichen, die aus einer Realität stammen, in der keine Dualität, sondern nur Licht und Liebe existieren, lösen die Traumaenergien ab, ohne die Lebenserfahrung zu löschen.

 

Datum: Der nächste Termin findet am Montag, den 10. Dezember statt. Weitere Termine hier: Termine

Dauer: 1 - 1,5 Stunden je Termin

Ort: Am Bärensprung 58, Berlin-Heiligensee (Räume der Fachschule für Sozialpädagogik)

Preis: 30 Euro pro Termin

Anmeldung: Bitte per E-Mail. Diese Meditation ist öffentlich, ihr könnt gerne Freunde etc. einladen/mitbringen.

 

Bitte bringt euch bei Bedarf eine Kuscheldecke mit. Tee bekommt ihr vor Ort.

 

Spirituelle Einweihungen, Ablösungen und Blockaden-Lösungen

Einweihung mit dem Board of Angels

Das Board of Knowledge, die Tafeln des Wissens/der Weisheit und all seine Zeichen repräsentieren jeden und alles, was jetzt in der Zeit existiert, existieren wird oder je existiert hat.

 

Das Board der Engel ist ein Teil des Board of Knowledge als eine tiefere Erklärung und Essenz aller göttlichen Engelwesen eines höheren Ursprungs, wo alle Boards herkommen.

 

Durch die Verbindung, das Verstehen und Benutzen des Engels-Boards kommen wir mit der Realität dieser hohen Licht-Engel in Kontakt, aber auch mit den anderen göttlichen Engelwesen. Diese Verbindung wird uns neue Möglichkeiten, unerwartete Lösungen, und gute Ideen schenken, mit der wir normalerweise nicht in Kontakt kommen würden.

 

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Arbeit mit dem Engel Board sehr stark, hoch schwingend und dabei sehr sanft ist. Sie macht uns Menschen klar, sanft und mitfühlend.

Termine

Am Samstag, den 15. Dezember findet um 15:00 Uhr der vorerst letzte Termin mit dem Engel Board statt. Eintreffen ab 14:45 Uhr.

 

Ort: Berlin-Heiligensee, Am Bärensprung 58

Kosten: 35,-- Euro pro Person

Meditationen zur Lösung dunkler/niedrig schwingender Energien

- Meditation zur Lösung niedrig schwingender Energien Teil 1 - mit The Board of Knowledge 1 & 2

 

- Meditation zur Lösung niedrig schwingender Energien Teil 2 - mit The Board of Knowledge 3 & 4

 

- Meditation zur Lösung niedrig schwingender Energien Teil 3 - mit The Board of Knowledge 5

 

mit anschließendem Upgrade zur Erhöhung der Schwingung

 

Was sind eigentlich niedrig schwingende Energien?

 

Zu den niedrig schwingenden oder auch dunklen Energien, werden alle Formen von Anhaftungen gezählt, die uns Menschen schwächen können, uns Energien abziehen und/oder unsere Schwingung reduzieren. Hierzu zählen beispielsweise:

  • Entitäten (Fremdseelen), ätherische Implantate & Chips, negative Gedanken, Gedankenknäule, Planetare, Flüche und schwächende oder manipulierende Fremdenergien jeglicher Art.

 Diese Anhaftungen können zudem körperliche Symptome verursachen. Oftmals handelt es sich um

  • Nackenbeschwerden, steifer Hals, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Müdigkeit, Schwindel oder andere Beschwerden unbekannten Ursprungs

--> Zu den niedrig schwingenden Energien zählen auch destruktive Gedanken und Depressionen.

 

In den von mir angebotenen Meditationen können niedrig schwingende Energien liebevoll im Licht abgelöst werden. Die Teilnehmer müssen nicht wissen, welche Art von Anhaftungen sie haben. Meistens gibt es mehrere Schichten (Zwiebelprinzip), daher biete ich insgesamt 3 Termine an.

 

Ich gebe während der ersten Meditation die Zeichen von The Board of Knowledge 1 & 2 (körperliche & seelische Ebene) sowie beim zweiten Termin von Board 3 & 4 (wirkt über Raum und Zeit und auf unserer göttlichen Ebene) in die Gruppe. Im dritten Teil arbeite ich mit dem Heiligen Board 5. *Wichtig: Voraussetzung für die Teilnahme an der dritten Ablösung (mit Board 5) ist die Teilnahme an der 1. und/oder 2. Meditation (ggf. vorab Einzelablösung mit 1&2/3&4). Dies liegt daran, dass die Ablösung mit Board 5 sehr sehr stark ist und nicht unvorbereitet vorgenommen werden sollte.

 

Jeder Teilnehmer, der eine Flasche Wasser mitbringt, bekommt zur Unterstützung Schwingungs-Tropfen zur inneren Nachreinigung.

 

Im Anschluss gebe ich den Teilnehmern Zeichen ein, die die Schwingung anheben.

 

Datum: Aktuelle Daten finden Sie unter Termine.

Dauer: 1 - 1,5 Stunden je Termin

Ort: Am Bärensprung 58, Berlin-Heiligensee (Räume der Schule für Sozialpädagogik)

Preis: 35 Euro pro Termin

Anmeldung: Bitte per E-Mail über das Kontaktformular oder an mail@claudiajarmuske.de

 

Bitte bringt eine Flasche Wasser und bei Bedarf eine Kuscheldecke mit. Tee bekommt ihr vor Ort.

 

Bitte melde Dich hier an: